Pinterest Marketing Meisterkurs Erfahrung – was taugt der Kurs von Jakob Hager?

pinterest marketing meisterkurs

300 Millionen Nutzer und noch wenig Konkurrenz. Ganz im Gegensatz zu Facebook ist Pinterest noch eine relativ gering umkämpfte Plattform, wenn es um kostenlosen Traffic geht. Egal, ob Du bereits ein bestehendes Business Dein eigen nennst, oder gerade beginnst – Pinterest kann Dir massenweise kostenlosen Traffic liefern.

Erfahre im Online Workshop von Jakob Hager, was Pinterest überhaupt ist und wie Du es für Dein Marketing einsetzen kannst. Jakob hat viel ausprobiert und eine effektive Vorgehensweise herausgearbeitet. Diese und viele weitere Tipps hat er in einem Kurs verpackt – dem Pinterest Marketing Meisterkurs.

Ich habe mir den Kurs zugelegt, da ich auf der Suche nach Möglichkeiten für kostenfreien Traffic war. Pinterest hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm 😉 Ich war erstaunt, was mit Pinterest möglich ist – doch dazu später mehr.

Was ist der Pinterest Meisterkurs?

Mit dem Pinterest Marketing Meisterkurs hat Jakob seine besten Tipps und Vorgehensweisen zu Pinterest in einen Kurs gepackt. Es geht darum, wie Du Pinterest für Dein Marketing einsetzen kannst. Pinterest gilt noch als sogenannter „Blue-Ocean“, was Konkurrenz anbetrifft. Wenn Du es richtig anstellst, kannst Du auf Pinterest bestimmte Nischen geradezu dominieren.

Seit diesem Jahr ist es ebenfalls möglich, auf Pinterest auch kostenpflichtige Werbung zu schalten – und überzeugt mit günstigen Klickpreisen. Auch darauf geht Jakob Hager in seinem Kurs ein. Weiter hat Jakob noch Strategien parat, wie Du Dein bestehendes Business mit Pinterest auf ein neues Level hebst.

Der Kurs ist in übersichtliche Lektionen gegliedert, der einen schnellen Einstieg ins Thema garantiert. Jakob und sein Team geben ihr bestes, um Dir die Inhalte klar und deutlich rüberzubringen.

Wer ist Jakob Hager?

Jakob Hager ist ein Unternehmer und Online-Marketing Spezialist aus Österreich. Ursprünglich arbeitete er als Programmierer. Während seinem folgenden Studium vermisste er den Bezug zur Praxis, weswegen er nebenbei sein erstes eigenes Unternehmen gründete. Nach seinem Studium reiste er nach San Francisco und kam dort mit der Startup-Szene in Berührung. Dadurch lernte er Leute kennen, die ihm einen Job im Marketing bei den Golden State Warriors anboten.

Später übernahm er das Facebook- und Google-Marketing für den populären NBA-Club. Dies wurde später auch sein Spezialgebiet, da er als analytischer Mensch gilt, der ein großes Talent für Zahlen aufweist. Heute zählt er im Online-Marketing zu den Top-Experten.

Welche Inhalte sind im Pinterest Marketing Meisterkurs enthalten?

Im Folgenden gebe ich Dir einen Überblick, was der Pinterest Marketing Meisterkurs an Inhalten bereithält. Jakob Hager hat sich länger mit Pinterest auseinandergesetzt und seine gesammelten Erfahrungen in den Kurs einfließen lassen. Der Kurs enthält 12 Module mit 137 Lektionen. Außerdem gibt es ein downloadbares Workbook.

PINTEREST MARKETING WEBINAR

Blick unter die Haube

Pinterest Marketing Meisterkurs

Pinterest Marketing Meisterkurs – Beschreibung der Kapitel

1: Willkommen

In diesem Modul begrüßt Dich Jakob Hager und gibt Dir einen Überblick, was Dich genau erwarten wird.

2: Master Checkliste Pinterest

Jakob gibt Dir eine wertvolle Checkliste an die Hand, mit dieser Du Schritt für Schritt Deine Projekte aufbauen kannst. Damit verlierst Du nie die Orientierung, was als nächstes zu tun ist.

3: Was ist Pinterest – Übersicht

Hier erfährst Du, was Pinterest genau ist und wofür es genutzt wird. Ebenso erfährst Du die Gründe, warum es für Dich und Dein Business besonders sinnvoll und effektiv sein kann.

4: Pinterest Profil erstellen

Dein Erfolg mit Pinterest beginnt mit dem richtigen Einrichten Deines Pinterest Profils. Damit Du hier nichts falsch machst, bekommst Du eine genaue Anleitung.

5: Die besten Inhalte

In diesem Modul geht es darum, welche Inhalte und Themen bei Pinterest momentan im Trend sind und welche Zielgruppe dort unterwegs ist.

6: Pinterest Algorithmus & Keywords

Ähnlich wie Google oder Facebook gibt es bei Pinterest auch einen Algorithmus, den man verstehen sollte. Auch wie Du Keywords einsetzt und nutzt, wird Dir hier erklärt. Meiner Meinung nach unverzichtbar, wenn Du effektiv Reichweite aufbauen möchtest.

7: Pinterest Toolbox – Automatisierungen

Damit Du zeitsparend mit Pinterest arbeiten kannst, musst Du auf Automatisierung Wert legen. Dafür brauchst Du externe Tools, manche sind kostenpflichtig. In diesem Fall musst Du gegen rechnen, ob Du lieber diesen Betrag bezahlst, oder lieber Deine eigene Zeit einsetzt.

8: Pinterest Analytics

Dieses Modul vermittelt Dir das Wissen über die Analytics-Funktion von Pinterest. Hier siehst Du, wie Deine Inhalte und Dein Profil bei den Nutzern ankommen. Auch das Wachstum Deines Profils wird Dir angezeigt.

9: Pinterest Werbung – Account Anlegen

Falls Du bezahlte Werbung über Pinterest nutzen möchtest, wird Dir hier das Anlegen eines Werbe-Accounts erläutert.

10: Profitable Pinterest Kampagnen

Hier erfährst Du, wie Du Deine Werbekampagne in Pinterest einrichtest. Dabei wird auf Dein Kampagnenziel, das Pinterest-Pixel und die richtige Zielgruppe eingegangen.

11: Pinterest Affiliate Strategien

Du bekommst von Jakob 3 erfolgserprobte Strategien gezeigt, wie Du effektives Affiliate-Marketing auf Pinterest betreiben kannst. Im Prinzip kannst Du diese Strategien auf jedes beliebige Produkt anwenden.

12: Nischenliste & Vorlagen

Als Bonus bekommst Du eine Liste mit 100 Nischen, die auf Pinterest gut funktionieren. Mit dabei sind auch Vorlagen für das kostenlose Bildbearbeitungstool Canva, mit welchem Du übrigens super Deine Pins erstellen kannst.

Welche Upsells gibt es dazu?

  • Pinterest Nischen Sofortstarter, 199€
  • Startrampe, 29€ mtl.

Mit dem Pinterest Nischen Sofortstarter Paket bekommst Du eine Auswahl fertig recherchierter Nischen von Jakob, die bestens funktionieren. Um Dir den Start leichter zu gestalten, erhältst Du für jede Nische noch 20 vorgefertigte Canva-Grafiken. Diese kannst Du entweder direkt nutzen, oder als Vorlage einsetzen.


Mit der Startrampe hast Du ein Tool, mit welchem Du blitzschnell tolle Landing-Pages mit E-Mail Marketing Anbindung erstellen kannst. Auch dabei ist eine Blog-Funktion. Hierfür brauchst Du kein Webhosting und kein WordPress.

Welche Probleme löst der Pinterest Marketing Meisterkurs?

Der Kurs empfiehlt sich vor allem, wenn Du eine Möglichkeit für kostengünstigen Traffic für Deine Webseite suchst. Natürlich könntest Du Dir das Wissen auch per Google suchen, dafür würdest Du aber viel Zeit brauchen. Später geht dann noch mehr Zeit verloren, wenn Du auf Pinterest erst einmal schauen musst was funktioniert und was nicht. Falls Dir die Preise für bezahlte Werbung auf Facebook oder Google zu hoch geworden sind, findest Du mit Pinterest hier eine günstigere Alternative.

Ist der Pinterest Marketing Kurs für Anfänger geeignet?

Absolut. Du wirst von der Erstellung des Pinterest Kontos an direkt bei Null abgeholt. Du erhältst außerdem begleitende Materialien wie Checklisten und Workbooks. Sollte dennoch etwas unklar sein, kannst Du jederzeit den guten Support von Jakob um Hilfe bitten.

PINTEREST MARKETING WEBINAR

Welche Zusatzkosten solltest Du einkalkulieren?

Du kannst komplett kostenfrei starten. Zeit ist zunächst das Einzige, was Du benötigst. Wenn Du später die ersten Einnahmen erzielt hast, kannst Du in Tools für die Automatisierung investieren. Diese kosten etwa 15-30€ pro Monat. Wenn Du kostenpflichtige Werbung auf Pinterest nutzen möchtest, fallen hierfür Kosten pro Klick oder dem gewählten Ergebnis an. Die Kosten sind je nach Nische deutlich geringer als beispielsweise auf Facebook.

Gibt es einen Support?

Jakob hat ein eigenes Support-Team, welches Du jederzeit kontaktieren kannst. Mir wurde hier schon kompetent weitergeholfen, von daher kann ich es bedenkenlos weiterempfehlen.

Wann solltest Du Dir den Pinterest Marketing Meisterkurs nicht kaufen?

Wenn Du wenig Zeit hast, Dich mit Pinterest zu beschäftigen. Die gezeigten Strategien verlangen Zeit, und Du solltest Dir Zeit geben, den Pinterest-Algorithmus zu verstehen. Nur so kann Dein Profil und letztendlich Dein Traffic wachsen. Weiter kann es sein, dass Deine gewählte Nische auf Pinterest weniger gut funktioniert. Das kannst Du aber nur durch ausprobieren feststellen. Und noch etwas: über Nacht reich wirst Du hier auch nicht 😉

Was gefällt mir gut?

  • tolle, neue Strategie
  • Jakobs authentische Art
  • sehr Anfängerfreundlich
  • gute Videoqualität
  • nützliche Begleitmaterialien
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Was gefällt mir weniger gut?

  • eigentlich nichts, außer vielleicht, dass keine Live-Coachings angeboten werden

Fazit zu meiner Pinterest Marketing Meisterkurs Erfahrung

Für mich stellt der Pinterest Marketing Meisterkurs von Jakob Hager einen tollen Einstieg in Pinterest Marketing dar. Diese Plattform fliegt marketing-technisch noch unter dem Radar, weshalb Du noch relativ wenig Konkurrenz hast. Ich würde Dir raten, auf jeden Fall einen Versuch zu starten. Die Strategien unterscheiden sich deutlich gegenüber Facebook oder Google und sogar Instagram. Für mich eine willkommene Abwechslung.

Der Kurs ist logisch strukturiert und sehr einfach bedienbar. Es ist meiner Meinung nach alles enthalten, was wichtig ist. Die Upsells finde ich in Ordnung und auch zum Hauptprodukt gut passend. Der Kurs hat eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie und auch eine Ratenzahlung wird angeboten.

Anbei ein Screenshot vom Traffic auf einer meiner Webseiten, welchen ich fast ausschließlich über Pinterest geholt habe. Ich habe die im Kurs genannten Strategien ohne bezahlte Werbung umgesetzt.

Am besten schaust Du Dir einmal Jakobs kostenfreies Webinar an, dann kannst Du Dir einen ersten Eindruck vom Kurs machen. Klicke dazu einfach auf den Button unten.

Pinterest Marketing Meisterkurs

9.1

Qualität Inhalt

9.3/10

Einsteigerfreundlichkeit

9.0/10

Preis / Leistung

9.2/10

Support

9.0/10

Pros

  • tolle, neue Strategie
  • wenig Konkurrenz
  • sehr Anfängerfreundlich
  • nützliches Begleitmaterial
  • gute Videoqualität

Cons

  • keine Live-Coachings